Rückenwind: ein Jahr im Schnelldurchlauf

Einmal tief ein- und ausatmen. …fffffffff… Was war das für ein Jahr?!

Wir sind zu viert. Das ist wundervoll (im wahrsten Sinne des Wortes), herausfordernd, erfüllend, anstrengend, erheiternd, nervenzehrend; ein noch größerer Spagat zwischen Familie und Beruf und gleichzeitig eine noch stärkere Kraftressource für alles, was kommt.

Seit März bin ich aus der dennoch etwas unsteten Elternzeit zurück. Mein Mann und ich haben uns während des zweiten Lebenshalbjahrs unseres Sohnes – wie schon bei der Großen – die Arbeitszeit je 50% aufgeteilt. Ein tolles Modell für alle Beteiligten!

Nun hat mich langsam auch die Selbständigkeit wieder. Fortbildungen für das Regierungspräsidium Tübingen, die Stadtbibliothek Reutlingen (Fakt oder Fake: Die Macht der Bilder im Social Web) und das Jugendamt Stuttgart (Medienbildung mit Schulkindern) sowie Tagungsbeiträge, u.a. im Rahmen der Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt in Halle/Saale, der Tagung „Digitales Lernen in der Grundschule“ der Deutschen Telekom Stiftung in Berlin oder des Österreichischen Präventionskongresses in Graz (siehe Vorträge) standen an.

Was war sonst noch los in dem Jahr Blog-Abstinenz? Viel!

Das Projekt „Virtuell Barrierefrei“, für das ich mit dem medienpädagogischen Innovationspreis idee-BW ausgezeichnet wurde, nimmt Gestalt an und diverse Publikationen sind entstanden.

So zum Beispiel die Spiel-Broschüre „Familie Medien Abenteuer“, die hier kostenlos bestellt werden kann. Oder das Mitmach-Heft „Mein erstes Internet-ABC“ inklusive Begleitmaterial für Lehrkräfte für das Internet-ABC.

Auch der Lehrbetrieb hat mich seit März wieder und ich betreue aktuell neben meinen Seminaren zu „Grundlagen Kultur, Ästhetik und Medien“ und „Familien in belasteten Lebenslagen“ verschiedene Projekte im Projektstudium. Seit Ende des letzten Semesters ist unser Standort in Reutlingen auch auf Instagram vertreten und wir freuen uns über neue Follower*innen.

Viel los folglich und kein Ende in Sicht. Also weiter tief durchatmen und freuen, dass das Leben so viele spannende Überraschungen und Abenteuer bereit hält.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s